Die Kirche in Oberhelfenschwil wird seit der Reformationszeit 1534 paritätisch genutzt. Das Gebäude gehört je zur Hälfte der katholischen und der reformierten Kirchgemeinde. Hieraus ergibt sich eine enge Zusammenarbeit mit den Kirchgemeinden und die Ökumene wird gelebt. Gemeinsame Gottesdienste finden auch im Freien statt. Unser Kirchkreis konnte noch ein Stück Natur in die Kirchgemeinde einbringen, welches jetzt auch als Naherholungszone dient.

Auch im Pfarrhaus ist es lebhaft; Anlässe wie Sonntagschule und Religionsunterricht, Apèro oder Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst sind nur einige Beispiele. Unsere Jüngsten sind im Kirchkreis willkommen, regelmässig werden ökumenische Kleinkindfeiern gestaltet, die mit gemeinsamem „Öppis trinke” und sich austauschen beschlossen werden.

Der Kirchkreis Oberhelfenschwil ist begeistert, sich in dieser Farbenfreude und Vielfalt in die Kirchgemeinde einbringen zu dürfen.

Möchten Sie mehr über die Geschichte der Paritätischen Kirche Oberhelfenschwil erfahren?

Öffnungszeiten der Kirche

Die Kirche ist für Besucher von 8 bis 19 Uhr geöffnet (bitte spezielle Veranstaltungen beachten).

Bilder der Kirche und Umgebung

Damit Sie sich schon ein Bild von der paritätischen Kirche Oberhelfenschwil und Umgebung machen können, haben wir für Sie ein paar Eindrücke festgehalten. Diese werden ab und zu wieder ergänzt oder geändert und wir laden Sie mit einem Mausklick auf das Bild auf diese kleine „Bilderreise” ein.