In der Kirchgemeinde war man der Überzeugung, dass es bei den „älteren Semestern” der Gemeinden sehr viele Ideen, Tatkraft, Lebenserfahrungen und Begabungen gibt, dass es geradezu schade wäre, diesen reichen Ressourcenschatz nicht zu nutzen. Senioren für Senioren wurde geboren.

Während des Winterhalbjahres gibt es 1x pro Monat einen ökumenischen Senioren-Nachmittag mit thematischem Schwerpunkt. Alle zwei Jahre sind die „Silberfüchse Toggenburg” mit einer Theateraufführung zu Gast. Aber auch Adventsfeiern und Seniorenferien in den Kirchenkreisen stehen auf dem Programm.

Gemeinsam etwas unternehmen, Andachten feiern, Ausflüge machen, Spielen, Singen, etwas erleben; das macht Freude und bringt Sonnenschein in jeden noch so düsteren und schweren Alltag.

Weitere interessante Zeilen direkt aus der Seniorenarbeit

Berichte von Erlebnissen unserer Senioren

2013: Bericht von den ökumenischen Seniorenferien im Juni